Berlin

Max-Delbrück-Centrum

Bauherr: Max-Delbrück-Centrum
Architekten: Architekten Fröse
Bauzeit: 2000 - 2004
BGF: 4.350 m²
Baukosten: 19 Mio. €
Leistungen H&P: Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung
Fotos ©: Jörg Rutzen
Die Nutzung des Gebäudes für Forschung und Verwaltung wurde hier auf architektonische Art und Weise innovativ eng miteinander verknüpft. Ein transparenter überdachter Verbindungsgang vermittelt sowohl den Mitarbeitern der Verwaltung als auch den Forschungsmitarbeitern ein angenehmes Raumgefühl. Die lebhafte Westfassade besticht durch die filigran gehaltenen Fertigbauteile. Dem gegenüber steht die harmonische, ruhig gehaltene Ostfassade mit ihren begrünten Pflanztreppen.